Über uns

Das Weingut Eymann liegt in Gönnheim, einem kleinen Ort an der Mittelhaardt, im Zentrum der Weinbauregion PFALZ. Die Weinberge liegen auf den sogenannten Hochterrassen des Rheins, welche sich während der letzten Eiszeit gebildet haben.

1982 begannen wir unsere Weinberge nach organisch-biologisch zu bewirtschaften und seit 2005 verwenden wir zusätzlich biologisch-dynamische Präperate. Die Leitideen des biodynamischen Weinbaus sind für uns die Konsequente Fortsetzung wofür wir stehen: Weinbau im Einklang mit der Natur. Deshalb sind wir Vertragspartner bei NATURLAND und DEMETER.

Die Böden sind von Löss geprägt, welcher einen ausgesprochen hohen Kalk- und Mineralstoffgehalt aufweist, was die Basis der mineralischen Struktur und des körperreichen Charakter unserer Weine ist. Seit 1983 bewirtschaften wir unsere Weinberge biologisch, seit 2004 biologisch-dynamisch. Dies ist unserer Meinung nach unumgänglich für die nachhaltige Qualität  und die Langlebigkeit unserer Weine.

Unsere Weinberge umfassen 15 ha und sind mit den Rebsorten Riesling, Pinot Noir, weißen Burgundersorten, aber auch Merlot, St. Laurent, Muskateller und Gewürztraminer bepflanzt.

Unsere Weißweine sind geprägt von Ihrer mineralischen Struktur und gut balancierten Säure. Die meisten Weißweine vergären in 1200 und 2400 Liter Fässern. Die Rotweine werden traditionell auf der Miasche vergoren und lagern zwischen 9 und 18 Monaten in franz. Tonneaux und Barriques.

Weitere Informationen über uns, unseren Wein und unsere Weinstube in Gönnheim finden Sie hier.

Zuletzt angesehen